8.7. 2015, 20:00 Uhr

Rolandseck

Yulia Deyneka
Bahnhof Rolandseck

10. Rolandseck-Festival »Freiräume«

Wolfgang Amadeus Mozart: Quintett Es-Dur KV 407 für Horn, Violine, zwei Violas und Violoncello (in der Fassung für zwei Violinen, Viola und Violoncello)
mit Chezy Nir (Horn), Rosanne Philippens (Violine), Guy Braunstein (Violine) und Zvi Plesser (Violoncello)

Franz Schubert: Streichquartett d-Moll D. 810 “Der Tod und das Mädchen”
mit Guy Braunstein (Violine), Rosanne Philippens (Violine) und Zvi Plesser (Violoncello)

Website Rolandseck-Festival